31.05.2021

25 Jahre Saatgutfonds! Jubiläumsausgabe des Infobriefes Saatgutfonds

Wie lange braucht die Entwicklung einer neuen Sorte? Circa 10 Jahre! Züchtung ist zeit- und kostenintensiv und auf beständig gute Zusammenarbeit angewiesen.

Dazu trägt der Saatgutfonds seit 25 Jahren einen wichtigen Teil bei. Feiern Sie mit uns dieses Jubiläum!
 
Was wir gemeinsam mit unseren Unterstützer*innen in dieser Zeit erreichen konnten, ist grandios – und vielfältig! Einen kleinen Überblick über die große Vielfalt an Sorten, das besondere Engagement der Züchter*innen und die Beweggründe der Förder*innen finden Sie in unserer aktuellen Jubiläums-Ausgabe des Infobriefes.

Bestellangebote Infobrief 2021/1 als Download

ThemaTitelWofür brauchen Sie das?Formulare und Infos
Bestellangebot aus dem aktuellen Infobrief"Die Saat von morgen", Kundenmagazin Schrot & Korn, 2021/4, S. 32-38Neue Pflanzen braucht das Land. Wie Salat, Weizen und Apfelbaum lernen, mit der Klimakrise zurechtzukommen – ohne Gentechnik. Download (pdf | 2 MB) (Letzte Aktualisierung - 25.05.2021)
Bestellangebot aus dem aktuellen Infobrief"Das totalitäre Gen", Bio Forum Schweiz, Kultur und Politik, 2021/1Erfahren Sie mehr zu Gene Drives und die Gefahr von durch Gentechnik geschaffene totalitäre Gene. Download (pdf | 4 MB) (Letzte Aktualisierung - 25.05.2021)
Bestellangebot aus dem aktuellen Infobrief„Gentechnik auch in Zukunft strikt regulieren!“, aktuelles Positionspapier unterzeichnet von über 94 OrganisationenVorsorgeprinzip umsetzen. Wahl- und Gentechnikfreiheit sichern. Die Gentechnikfreiheit Deutschlands und Europas ist bedroht! Download (pdf | 3 MB) (Letzte Aktualisierung - 25.05.2021)

Weitere Meldungen

25 Jahre Saatgutfonds! Jubiläumsausgabe des Infobriefes Saatgutfonds

Sehr geehrte Frau Baerbock

Ökologische Lebensmittelwirtschaft stellt klare Forderungen an die Politik